Jolanda Jolie

04. Februar 2020

Bahnhöfe wirken auf mich irgendwie beruhigend. Auch wenn es dort ganz und gar nicht ruhig zu geht. Im Gegenteil. Menschen eilen hektisch von Gleis zu Gleis, hier und da muss man aufpassen nicht um- oder mitgerissen zu werden… Beziehungsweise muss man sich selbst davor in Acht nehmen, nicht irgendwen um- oder mitzureißen, schließlich gehört ein abruptes Stehenbleiben und „Verwirrt-aufs-Handy-starren“ auch mindestens zu jedem zweiten Bahnhofsbesuch dazu.

Nein, das aufgeregte Ambiente trägt eindeutig nicht zu einer entspannten Stimmung bei. 
Es sind viel mehr die Möglichkeiten, die mich erleichtern, mir trostspendend ins Ohr wispern, dass ich jederzeit einfach in einen der Züge steigen könnte…

„Ich glaub wenn du den Wunsch hättest könntest du in einen Zug steigen.“ „Und wo bringt der mich hin?“ „Weiter.“ (Dialog zwischen Harry Potter und Albus Dumbledore in: „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2“)

Partner
Model
Helping Hand